Vereinfachter Anhängerführerschein bei Fendt-Caravan

fendtB 96-Kurstermine im schwäbischen Mertingen

Bei Fendt-Caravan finden aufgrund des großen Erfolges auch in 2017 drei Veranstaltungen statt, bei denen die „Erlangung des Führerscheinzusatzes „B 96“ für Gespanne bis 4,25 Tonnen ohne Prüfung“ auf dem Plan stehen.

Fendt-Caravan bietet am 04. Mai, am 06. Juli und am 14. September 2017 jeweils die Gelegenheit, an einer eintägigen Veranstaltung teilzunehmen, bei der man den vereinfachten Anhängerführerschein auf dem Werksgelände von Fendt-Caravan erwerben kann.

Der Führerschein Klasse B 96 „Fahrerlaubnis der Klasse B mit der Schlüsselzahl 96“, kurz B 96 genannt, ist am 19. Januar 2013 in Kraft getreten. Er stellt eine Erweiterung zum bekannten B-Führerschein dar und kann schneller und günstiger erworben werden, als die Klasse BE. Dafür ist nur eine mindestens siebenstündige Fahrerschulung zu absolvieren und im Anschluss dürfen Pkw-Anhänger-Kombinationen, deren zulässige Gesamtmasse zwischen 3,5 und 4,25 Tonnen liegt, gefahren werden. Dabei darf die zulässige Gesamtmasse des Anhängers dann mehr als 750 kg betragen. So ist gewährleistet, dass die Inhaber des neuen B 96-Führerscheins rund 90 Prozent aller Caravans bewegen dürfen.

Im eintägigen Kurs erhalten die Teilnehmer eine Fahrerschulung in Theorie und Praxis, die durch eine ortsansässige Fahrschule durchgeführt wird. Der B 96-Tag bei Fendt-Caravan wird durch eine ausführliche Werksbesichtigung aufgelockert. Beim gemeinsamen Mittagessen im Werk bleibt auch noch genügend Zeit, um sich zu unterhalten und Erfahrungen auszutauschen.

Schreibe einen Kommentar

*

*