Dreizehnter Sieg in Folge bei der Leserwahl von „promobil“: Fiat Ducato zum „Reisemobil-Basisfahrzeug des Jahres 2020“ gewählt

Dreizehnter Sieg in Folge bei der Leserwahl von „promobil“: Fiat Ducato zum „Reisemobil-Basisfahrzeug des Jahres 2020“ gewählt

Der Fiat Ducato setzt 2020 die Siegesserie fort: zum dreizehnten Mal in Folge wählten die Leser der Fachzeitschrift „promobil“ das Erfolgsmodell von Fiat Professional als „Bestes Reisemobil-Basisfahrzeug“1. Die jährliche Leserwahl des deutschen Magazins gilt seit mehr als einem Vierteljahrhundert als wichtige Referenz für die Trends im Bereich der Freizeitfahrzeuge. Basis-Fahrzeuge für Reisemobile machen einen erheblichen Teil der Gesamtproduktion des Fiat Ducato aus. Auch das dreimillionste Exemplar, das vor zwei Jahren vom Band im italienischen Produktionswerk rollte, wurde zum Reisemobil ausgebaut.

Die Auszeichnung als „Bestes Reisemobil-Basisfahrzeug 2020″ bestätigt eindrucksvoll das Vertrauen der Kunden in den Fiat Ducato als idealen Begleiter in der Freizeit. Grundstein der Erfolgsserie des Fiat Ducato ist die Strategie, das Fahrzeug schon bei der Entwicklung als Plattform für Ausbauten zu konzipieren.

Der Fiat Ducato­­­­ wird seit mehr als 38 Jahren im Werk SEVEL Sud im italienischen Val di Sangro (Nähe Pescara) hergestellt. Das größte Werk für leichte Nutzfahrzeuge in Europa nimmt eine Fläche von über 1.200.000 Quadratmetern ein. Seit Präsentation der ersten Modellgeneration im Jahr 1981 wurde der Fiat Ducato immer weiter verbessert. Der vielseitige Transporter entwickelte sich zum Trendsetter, der heute in über 10.000 Varianten produziert und weltweit in mehr als 80 Ländern verkauft wird. Damit ist der Fiat Ducato ein wahrhaft globales Modell und ein Maßstab in seinem Segment. Die als Basis für Reisemobile dienenden Varianten des Fiat Ducato wurden gemeinsam mit den größten europäischen Reisemobilherstellern entworfen und entwickelt.

Zum Modelljahr 2020 erhielt der Fiat Ducato wesentliche Verbesserungen wie neue, Euro 6d Temp konforme Dieselmotoren in vier Leistungsstufen sowie ein hochmodernes Neungang-Wandler-Automatikgetriebe.

Schreibe einen Kommentar

*

*