DCC Campingführer Europa 2017

DCC

Deutschlands Camping-Fachverband, der DCC präsentiert anlässlich der CMT erst-mals seinen aktuellen Campingführer auf einer der großen Frühjahrsmessen.

Campingreisen 2017 planen und in Vorfreude schwelgen? Der DCC Campingführer „Europa 2017“ macht`s möglich.

Wie bisher findet man auf knapp 770 Seiten rund 6000 euro-päische Campingplätze mit ausführlichen Platz- und An-fahrtsbeschreibungen.

Insgesamt ist der DCC-Campingführer ein ausgezeichneter Ratgeber, der in jedes Handschuhfach passt. Er erleichtert unterwegs die Auswahl des geeigneten Ferienziels und spricht mit seiner Gliederung sowohl Reisemobilisten, als auch Caravaner an. Der DCC weist nicht nur Campingplätze, sondern zusätzlich auch Stellplätze sowohl in der Print-, als auch in der Internetausgabe ganz gezielt aus.

Neu ist in der Printausgabe 2017 ein Verzeichnis mit rund 1000 Stellplätzen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dabei werden die Plätze gesondert hervorgehoben, auf denen nicht nur Reisemobile, sondern auch Caravangespanne willkommen sind. Der Preis des Nachschlagewerks liegt 2017 un-verändert bei € 21,90, während der Messe ist er zum Sonderpreis am Messestand des DCC-Landesverbands Württemberg, FOY 15 im Foyer erhältlich.

www.3in1campen.de: Unser Klick in den Campinghimmel
Unverzichtbar für die Ferienplanung ist für viele Camper der vorbereitende Klick ins Internet. Das ermöglicht der DCC Campingführer Europa sei-nen Fans im Jahr 2017 für deutlich mehr als 10.000 unterschiedliche Campinggelegenheiten. Das Outfit ist gewohnt attraktiv und bietet die Möglichkeit, nach drei verschiedenen Kategorien zu sortieren: Campingplätze, Stellplätzen in ganz Europa für Reisemobile und Caravans, sowie Bauernhöfe mit Campingplätzen. Und all das selbstverständlich nicht nur für den PC, sondern auch für Smartphone und Tablett geeignet – und kostenlos.

Schreibe einen Kommentar

*

*