Jetzt erst mal gratis on the road

Vor rund einem Jahr hat der Qualitätsverbund PremiumCamps eine Vorteilskarte eingeführt. Wer innerhalb von drei Jahren 14 Plätze nachweislich bereist, bekommt als Dank für die Treue 14 Freiübernachtungen. Für ein Camper-Paar aus Norddeutschland eine leichte Übung: Ihnen gilt besonderer Respekt, haben sie ihre Deutschlandtour durch die PremiumCamps gleich zweimal gemacht.

Als wir von der Vorteilskarte erfahren haben, dachten wir oh nein, das darf nicht wahr sein“, lacht Eva. Sie hatte mit ihrem Mann Ralf gerade fast alle PremiumCamps besucht. „Na ja, dann haben wir halt die Deutschland-Tour nochmal gemacht“, erzählt sie. Die PremiumCamps seien ja alle so schön, da war das keine Qual sondern eine Freude gewesen. Welcher Platz am schönsten ist, kann der norddeutsche Camping-Fan nicht sagen. „Alle Plätze sind wunderschön und haben ihren Charme“, meint sie.

Seit rund drei Jahren sind die unternehmungslustigen Camper aus dem Raum Hamburg mit dem Wohnmobil unterwegs. Rund 40 Plätze haben sie bei ihren Touren kennengelernt. So sind sie auch auf die PremiumCamps gestoßen. Ihre Erfahrungen und persönlichen Bewertungen geben die beiden gerne an Interessenten weiter. Ein Reisetagebuch hilft dabei dem Gedächtnis auf die Sprünge. Wohin geht es als nächstes? Auf jeden Fall in ein PremiumCamp. Schließlich winken hier ja 14 Freiübernachtungen.

Wir sind gespannt, wer uns als nächstes ausgefüllte Vorteilskarten schickt“, appelliert Dieter Lübberding, Vorsitzender der PremiumCamps. Es müssen nicht gleich 14 Stempel sein. Schon bei fünf Stempeln gibt es eine Freiübernachtung. Bei zehn Stempeln gibt es zwei Nächte kostenfrei. Bei 14 Stempeln winkt ein Gratis-Urlaub für ganze zwei Wochen. Die Sammelaktion darf sich über drei Jahre erstrecken. Bei den Gratisleistungen sind Stellplatz inklusive Personen und Strom eingeschlossen. Mehr zur Vorteilsaktion auf der Homepage oder bei den Mitgliedsplätzen.

Die Auswahl an PremiumCamps ist groß. 15 Plätze von der Nordsee bis zur Zugspitze können angefahren werden. Die Anlagen bieten Sport, Kultur, Spiel und Spaß für die Familie, Erholung, Wellness, Naturentdeckungen und vieles mehr. Mehr dazu unter www.premiumcamps.de oder auf Facebook.

Schreibe einen Kommentar

*

*