ADRIA Aviva 2017 die Zukunft ist hier

adria-avivaADRIA MOBIL präsentiert die komplette renovierte Serie der Aviva Wohnwagen. Der ADRIA Aviva präsentiert sich mit einer anderen Philosophie als in der Vergangenheit, aber auch vor allem zu den Konkurrenten im Einstiegssegmant. In der Tat, es gab ein Ziel: Ein Wohnwagen, der einen niedrigem Preis, aber hochwertige Qualität bietet: Um mit diesem Ziel erfolgreich zu werden, hat ADRIA MOBIL in vielen Aspekten gehandelt. Es wurden nicht nur Kosten gesenkt, sondern auch der Lebenskomfort an Bord verbessert.

Ein gute Entscheidung war auch Erna Povh als Chef für das Wohnwagenteam einzusetzen, eine Managerin, die auch Mutter und Wohnwagen Fahrerin ist. Das Ergebnis ist offensichtlich.

Wir beginnen also mit etwas Einfachem: die Rückleuchten, sie haben weniger Charme als die üblichen, die wir an anderen Wohnwagen sehen, jedoch schaffen sie viel Licht und sind auch sehr praktisch; in einem Glasbruch kann man nur das gebrochene Segment wechseln und nicht das ganze Rücklicht, was zu einer deutlichen Senkung der Reparaturkosten führt.

Eine andere Neuigkeit, ist der Schrank für den Einsatz im Freien. Dieser ist einfach zu bedienen, ist praktisch und auch leicht. Die praktischen Oberflächen sind optimal für das Campen.

Die Neuigkeiten setzen weiter fort mit dem vorderen Schließfach, dass eine sehr große Bugklappe hat hinter der sich ein nützlicher Wäscheständer verbirgt.

Bemerkenswert sind auch die zahlreichen Staufächer. Sie erlauben, dass der Innenraum komplett ausgenutzt wird. Diese Staufächer sind bekannt als “Trofast” von IKEA, also sind einfach zu beladen, sind nicht teuer und beim campen sehr nutzvoll.

Der Geniestreich von ARIA MOBIL Team war die Verwendung von diesen Staufächern, wo immer sie benötigt werden. Diese Behälter kann man auch zum Beispiel in der Küche finden, anstatt der klassischen Küchenmöbel. Die gleichen Staufächer werden auch in den Truhen unter der Essecke eingesetzt.

In der Küche finden wir auch zwei Stäbe, die vom Boden zur Seite gezogen sind. Damit bekommt man ein praktischen Platz für das Kochgeschirr oder für eine Abtropffläche.

Wenn wir über den Toilettenraum sprechen, sind wir sicher, dass dieser in der Zukunft kopiert wird, weil das rechteckige Waschbecken Müttern das Waschen von Babies erleichtert, wenn sie sehr klein sind. Aber das Waschbecken kann auch zum Haarewaschen genutzt werden, somit kann auf öffentliche Waschhäuser verzichtet werden.

In den neue Aviva sind sogar die Oberschränke logisch eingebaut. Die Türen sind als Schiebetüren gebaut worden und dadurch kann auf Instandhaltung verzichtet werden.

In der Essecke gibt es eine ergonomisch geformte Rückenlehnen. Zum einen kann hier Material eingespart werden und zum anderen ist hier eine natürliche Lordosensttze vorhanden. Dies alles macht die Essecke zu der komfortabelsten der letzten Jahre.

Im Schlafzimmer belegt das Längsbett nicht den ganzen Raum, der zur Verfügung steht. Die Slowenische Ingenieure haben das Bett so konstruiert, dass es beim Nichtgebrauch verschoben bzw. verkürzt werden kann. Dieses kann dann in einen langen Liegesessel umgebaut werden.

Das Kinder Schlafzimmer bietet mehr Platz, als das vorherige Modell (472 PK), Doppelbetten, unter dem Bett wurde ein großer Platz gestaltet für Kinderspielzeug, mit Netz und anhebbare Lattenroste.

Es gibt noch eine geniale Lösung, dies besteht aus zwei Vorhängen, einen für jedes Bett.

Diese Lösung ist um Niemanden zu stören erschaffen, für den Fall, dass eine der beiden Kinder aufsteht, während der andere schläft. Diese zwei Vorhänge sind leicht zu entfernen und zu waschen.

Die neun Modelle sind die beliebtesten, die in Europa verkauft wurden in der 6m Klasse.

Wir sind sicher, dass diese neue Serie Aviva, überall in Europa einen großen Erfolg haben wird. In Zukunft soll das Produktrange erweitert werden mit Modellen über 6m.

Abschießend, die Aviva Serie von ADRIA MOBIL, präsentiert sich, in der Öffentlichkeit, als eine Reihe von Wohnwagen die die Zukunft in der Industrie kennzeichnen wird.

Für erweiterte Informationen fragen sie den Händler auf der Internetseite “ADRIA MOBIL Schweiz”.

Schreibe einen Kommentar

*

*